Was wird nicht repariert?

Nach sicherlich über 1000 Reparaturversuchen und erfolgreichen Reparaturen haben sich Geräte herauskristallisiert, die wir nicht mehr annehmen:

  • Kaffeevollautomaten (Öffnen meist nicht möglich, Reparaturen bisher kaum gelungen)
  • Röhrenfernseher (und -monitore) (hier sind Ersatzteile kaum mehr zu bekommen – außerdem steigt das Implusionsrisiko mit zunehmendem Alter)
  • Mikrowellen (Gefahrenpotential und schwierige Reparaturlage)
  • Smartphones (Wir verweisen auf Reparatur-Shops)
  • Digitalkameras (zu komplex)
  • Drucker (Meist hatten unsere Reparateure hinterher bunte Finger, ohne dass sich die Farben wieder in sinnvollerweise auf dem Druckerpapier versammelten.)

Für Fahrräder haben wir leider zu wenig Platz. Wir verweisen auf das Angebot es ADFCs

Waschmaschinen, Herde, Kühlschränke sind schon durch ihre Masse ud Größe bei uns nicht im Programm

Einen Nähtisch hatten wir in der Corvinus-Gemeinde. Allerdings wurde das Angebot zu selten genutzt.